Google+ Elektro Roller Europas modernster Elektro Scooter | Elektroroller, Fragen und Antworten Elektroroller, Fragen und Antworten

F.A.Q Technik

Fragen und Antworten rund um die Elektromobilität auf zwei Rädern bzw. 3 Rädern

 

Kann ich die GENATA Elektroroller an jeder Steckdose aufladen?

  • JA, an jeder 230V Haushaltssteckdosen.

Ist dafür eine höhere Absicherung notwendig?

  • NEIN Die hausübliche Absicherung ist absolut ausreichend.

Wie viel PS sind 1000 Watt?

  • 1000 Watt entsprechen 1,36 PS.

Ist der Reifendruck wichtig für den Verbrauch?

  • JA, der richtige Reifendruck ist die beste Kombination aus Wirtschaftlichkeit und Komfort. Je optimaler der Luftdruck, desto geringer der Rollwiderstand umso sparsamer ist der Verbrauch. Beachte bitte die Richtwerte im Benutzerhandbuch deines  Elektrorollers.

Muss die Batterie vor dem ersten Gebrauch geladen werden?

  • Ja, jede Batterie sollte vor dem ersten Gebrauch zuerst geladen werden. Aufgrund von Selbstentladung kann der Füllstand der Batterie sehr gering sein, bis sie vom Hersteller bis zum Kunden gelangt ist.

Ist beim ersten Ladevorgang etwas Besonderes zu beachten?

  • Sie sollten lediglich wissen, dass die erste Fahrstrecke etwas kürzer als normal ausfallen wird, da die volle Kapazität erst nach der zweiten oder dritten Ladung verfügbar ist.

Zu welchem Zeitpunkt sollte die Batterie am besten nachgeladen werden?

  • Am besten wird die Batterie nachgeladen, wenn im Display nur noch ein Drittel, oder mehr der Gesamtkapazität angezeigt wird. Grundsätzlich so oft wie möglich. Sie können jederzeit, wenn Sie die Möglichkeit haben, das Fahrzeug laden. Eine kurze Zwischenladung erhöht die Reichweite und ist für die  Lithium  Batterie nicht schädlich, da es keinen Memory-Effekt gibt. Eine vollständige Entladung ist deshalb nicht nötig.

Wie lange hält eine LifePo4-Batterie

  • Ungefähr 75.000 km (1.200 Vollladezyklen) bei Lithium-Ionen-Batterien.
  • Bei Blei-Gel-Batterien 15.000 km – 18.000 km (350 -380 Vollladezyklen)

Wie lange muss eine nahezu leere Batterie geladen werden, bis sie voll ist?

  • Lithium-Ionen-Batterie: 3-5 Stunden

Vertragen die Batterien kurzes Zwischenladen?

  • JA, sogar sehr gut

Gibt es den Memory-Effekt?

  • NEIN – Die Kapazität unserer Akkus bleibt also bei Teilladungen völlig unberührt.

Wie sollte mit einer Batterie verfahren werden, wenn sie für eine längere Zeit nicht benutzt wird.

  • Lagern Sie die Batterie mindestens halbvoll geladen an einem trockenen Ort mit maximalen Temperaturen von -10°C bis 40°C und lade Sie alle 8 Wochen nach, um zu vermeiden, dass die Zellenspannung unter ein kritisches Niveau sinkt.

Wie entsorge ich Altbatterien?

  • Ganz einfach und kostenlos über den Händler mittels des CCR Rücknahmesystems.

 

Händlersuche
   Link